News

FSV - Rastatter SC/DJK

FSV empfängt Meisterschaftskandidaten  

 

FSV Kappelrodeck-Waldulm : Rastatter SC/DJK ( Sonntag, 15. Uhr )

Beim Fußballsportverein bleibt alles beim alten, denn es ist immer das gleiche Dilemma,  die Mannschaft kommt einfach nicht mehr in die Gänge und kann nicht mehr gewinnen.

Das bewahrheitete sich wiederum am vergangenen Sonntag in der Begegnung beim FC Rheingold Lichtenau, man war zwar die spielerisch bessere Elf und ging auch verdient durch Spielführer Andreas Müller mit 1:0 Führung, allerdings versagte der Torschütze dann kurze Zeit später bei einem Foulelfmeter kläglich am Torsteher, was im Endeffekt für die 3:4 Niederlage mit ausschlaggebend gewesen sein dürfte. 

Nach drei Spielrunden in der Landesliga kehrte der Rastatter SC / DJK wieder in die Bezirksliga zurück. Zum Rundenbeginn musste sich die Elf von Trainer Christian Unic erst einmal wieder an die neue Umgebung gewöhnen, doch mittlerweile ist die RSC – Truppe auf einem guten Weg nach oben, zumal sie seit vier Spieltagen ungeschlagen sind. Mit 18 Punkten und 25:21 Toren liegen sie momentan nur drei Zähler hinter dem aktuellen Tabellenführer SV Ulm.

Beim FSV hofft natürlich Trainer Hannes Maier dass endlich einmal die guten Trainingsleistungen der Mannschaft zum ersehnten und unbedingt erforderlichen Erfolg führen, zumal die Gäste aus Rastatt mit insgesamt fünf Auswärtspunkten, durch einen Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen mit einem Torverhältnis von 9:14 nicht gerade die stärkste Elf auf fremden Gelände sind.

 

FSV Kappelrodeck-Waldulm II : Rastatter SC/DJK II ( Vorspiel, 13.15 Uhr )

Die Reserve des FSV hat ein verdammt schweres und fast unlösbares Spiel vor sich. Die Zweite aus Rastatt ist nicht nur Tabellenführer, sondern mit 45 erzielten Treffern auch die torgefährlichste

zurück...
  • Rss