News

Zeitungsberichte
Leiberstung vs. FSV

FVO verliert Verfolgerduell
Rastatt (hg/stern) Der FSV Kappelrodeck/Waldulm behauptet sich an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd. Der FV Ottersweier verlor das Verfolgerduell in Schwarzach.
SV Leiberstung - FSV Kappelrodeck/Waldum 2:5.
Zur Pause sah es so aus, als ob die Platzherren den Tabellenführer stürzen könnten. In der zweiten Hälfte drehte sich das Spiel komplett. Dem Gast gelangen fünf Tore, die Begegnung war schnell entschieden.
Tore: 1:0 (10.) Schmoll. 2:0 (37.) Schlutz, 2:1(52.) Lamm, 2:2 (70.) Marco Arndt (Foulelfmeter), 2:3 (71.) Decker, 2:4 (82.) Decker, 2:5 (87.) Decker.
Besondere Vorkommnisse: Ampelkarte für Ziggert (FSV/75.): Rote Karte für Schmoll (SVL/80.). Torhüter Christ (SVL/25.) wehrt Foulelfmeter von Ziggert ab.

ABB 13.10.08
Kreisliga A, Staffel Süd: Ottersweier und Vimbuch patzen / Spitzenreiter hat jetzt fünf Punkte Vorsprung
Decker schießt FSV mit Hattrik zum Sieg
In der Kreisliga A, Staffel Süd liegt Kappelrodeck/Waldulm mit 21 Punkten deutlich vor einem Quintett, das jeweils 16 Zähler auf dem Konto hat.
Leiberstung - Kappelrodeck/Waldulm 2:5.
Nach der 2:0-Führung der Platzherren sah es nicht nach einem Gästesieg aus. Aber mit zunehmender Spieldauer wurde der FSV immer stärker. SVL-Keeper Alexander Christ hielt schon in der 25. Minute einen Foulelfmeter von Horst Ziggert, der später (75.) noch die Ampelkarte sah. Schell (SVL) wurde mit der Roten Karte des Feldes verwiesen (80.).
Tore: 1:0 Schmoll (10.), 2:0 Schlutz (37.), 2:1 Lamm (52.), 2:2 Arndt (70., Foulelfmeter), 2:3, 2:4, 2:5 Decker (71., 82., 87.).

BT 13.10.08

zurück...

Keine Kommentare

  • Rss