News

Dienstag, 14. Oktober 2008
FSV : FC Schwarzach
Vorwort

 

Zu den beiden Heimspielen gegen den FC Schwarzach darf ich Sie liebe Zuschauer begrüßen. Ein besonderer Willkommensgruss an alle mitgereisten Fans, sowie den Unparteiischen beider Begegnungen.

Am letzten Spieltag ging unsere Reise als Tabellenführer zum SV Leiberstung. Ziel war natürlich die Tabellenführung mit einem Sieg zu verteidigen. Die erste Halbzeit verlief aber (vom Ergebnis her) nicht so wie wir es uns vorgestellt hatten. Im Ansatz konnte man ein paar vielversprechende Angriffe starten welche aber nicht mit einem Torabschluss zu Ende gespielt wurden, da hier noch die Genauigkeit fehlte. Im Anschluss an einen Freistoss, den Mike Huber noch abwehren konnte stand ein Spieler des SV Leiberstung goldrichtig und hatte keine Mühe den Ball über die Linie zu drücken. Die große Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen vergab leider Horst Ziggert, der mit einem Foulelfmeter am Torwart scheiterte. Nach einem unnötigen Ballverlust an der Mittellinie konnte der SVL durch eine schnelle Kombination noch...

mehr...
Zeitungsberichte
Leiberstung vs. FSV

FVO verliert Verfolgerduell
Rastatt (hg/stern) Der FSV Kappelrodeck/Waldulm behauptet sich an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd. Der FV Ottersweier verlor das Verfolgerduell in Schwarzach.
SV Leiberstung - FSV Kappelrodeck/Waldum 2:5.
Zur Pause sah es so aus, als ob die Platzherren den Tabellenführer stürzen könnten. In der zweiten Hälfte drehte sich das Spiel komplett. Dem Gast gelangen fünf Tore, die Begegnung war schnell entschieden.
Tore: 1:0 (10.) Schmoll. 2:0 (37.) Schlutz, 2:1(52.) Lamm, 2:2 (70.) Marco Arndt (Foulelfmeter), 2:3 (71.) Decker, 2:4 (82.) Decker, 2:5 (87.) Decker.
Besondere Vorkommnisse: Ampelkarte für Ziggert (FSV/75.): Rote Karte für Schmoll (SVL/80.). Torhüter Christ (SVL/25.) wehrt Foulelfmeter von Ziggert ab.
ABB 13.10.08
Kreisliga A, Staffel Süd: Ottersweier und Vimbuch patzen / Spitzenreiter hat jetzt fünf Punkte Vorsprung
Decker schießt FSV mit Hattrik zum Sieg
In der Kreisliga A, Staffel Süd liegt Kappelrodeck/Waldulm mit 21 Punkten deutlich vor einem Quintett, das jeweils 16 Zähler auf dem Konto hat.

mehr...
Mittwoch, 8. Oktober 2008
Geb
von Patrick,Heizer,Kay,Saskia und Jochen
Geburtstags Party

Hallo FSV'ler,

am Samstag den 11.10 ist es wieder mal soweit,

wir feiern unsere Geburtstags Party...

dieses Jahr wieder im Sporthaus Waldulm.

20 Uhr .. Motto ist Sportarten...

....Party on..

 

FSV : Oberachern II
Spielbericht

Spiel FSV Kappelrodeck/Waldulm - SV Oberachern 2, Endergebnis 4:0, 05.10.2008

Mit einem ungefährdeten 4:0 Sieg konnte sich der gastgebende FSV Kappelrodeck/Waldulm, gegen schwache Oberacherner, an die Tabellenspitze der Kreisliga A Staffel Süd setzen. Bereits in den ersten zwanzig Minuten machte die Heimelf von Trainer Oliver Sackmann deutlich, dass man die Siegesserie der letzten Wochen fortsetzen wollte. Nach Chancen von Bögner und zweimal Lamm war es in der 25. Minute Gino Lamm, der nach Zuspiel von Ziggert den Ball aus 16 Meteren im langen Eck platzierte. Erst nach fast 30 Minuten kamen die Gäste zu ihrem ersten harmlosen Torschuss. In der 37. Spielminute war es dann der alte Haudegen Ingo Decker, der mit einem wunderbaren Pass, in die Schnittstelle der Abwehr, Gino Lamm in Szene setzte, der den Ball unhaltbar im rechten oberen Torwinkel versenkte. Mit dem Halbzeitpfiff gelang Horst Ziggert das Tor des Tages, als er einen Freistoß aus 35...

mehr...
  • Rss