News

Montag, 20. November 2017
Spielbericht SV Sasbach
SV Sasbach - FSV

SV Sasbach – FSV Kappelrodeck/Waldulm 0:0   

 

Das Aufeinandertreffen im Derby zwischen dem SV Sasbach und dem FSV Kappelrodeck/Waldulm hatte zwar durchweg Bezirksliganiveau, im Spiel fehlten lediglich die Tore als “Salz in der Suppe”. Wobei es gewiss nicht auch an Torraumszenen mangelte, doch beide Abwehrreihen standen ziemlich sicher und auch die beiden Torhüter Fabian Dürr (SVS) und Mike Huber (FSV) ließen sich nicht überwinden. Erste Höhepunkt im abwechslungsreichen Spiel waren zwei Freistöße (15./17.)  aus rund zwanzig Metern: Pahls satter Schuss wurde von der kompakten Mauer der Gäste abgeblockt, wenig später ging das Geschoss von Kapitän Andreas Müller zwar über die “grüne...

mehr...
Montag, 13. November 2017
Spielbericht H. Gabelmann
FSV - VFR Bischweier

FSV Kappelrodeck-Waldulm I – VfR Bischweier I 3:2 (1:1, Fußball Bezirksliga)

 

Eines der wenigen Spiele, die an diesem Wochenende ausgetragen werden konnten, fand im Rodeck- Stadion statt. Der neue Kunstrasenplatz bestand seine Feuertaufe trotz widrigster Wetterkapriolen perfekt. Trotz Blitz, Donner und Dauerregen präsentierte sich das Spielfeld in einem Zustand, der beiden Teams faire Bedingungen für ein reibungsloses Match bot.

 

Mit der starken Leistung aus der Partie in Loffenau im Rücken, hatte man beim FSV die Hoffnung, gegen die nicht gerade gut in die Runde gestarteten Gäste nachzulegen. Aber zunächst musste man sich eines Besseren belehren lassen, denn die Bischweierer begannen erheblich...

mehr...
Donnerstag, 9. November 2017
Vorbericht D. Scheuss
FSV - VFR Bischweier

Letztes Heimspiel der Vorrunde

 

FSV Kappelrodeck-Waldulm : VfR Bischweier ( Sonntag, 14.30 Uhr )

 

Dem FSV fehlten minimale fünf Minuten um dem Tabellenzweiten, TSV Loffenau die erste Heimniederlage beizubringen, denn nur durch eine indiskutable und äußerst fragwürdige Schiedsrichterendscheidungen trennte man sich zum Leidwesen des FSV- Teams mit einem 2:2 Unentschieden. Nach einer gewissen Durststrecke war die FSV - Elf endlich wieder spielerisch und kämpferisch auf einem guten Niveau und hätten unter dem Strich auch einen knappen Sieg verdient gehabt. Durch diesen Punktzuwachs erhöhte sich zwar der Zählerstand auf 17 Punkte, brachte aber in der Tabelle keine Auswirkungen, denn man liegt nach...

mehr...
Montag, 6. November 2017
Spielbericht H. Gabelmann
TSV Loffenau - FSV

TSV Loffenau I – FSV Kappelrodeck-Waldulm I 2:2 (1:2, Fußball Bezirksliga)

 

Der Stachel saß tief beim FSV nach der 1:5-Heimniederlage gegen den FC Lichtental, was bewirkte, dass in der vergangenen Woche großer Redebedarf im Kappler Lager bestand. Es musste einiges auf den Tisch und klar Stellung bezogen werden. Diese klärenden Worte zeigten bereits beim schweren Auswärtsspiel in Loffenau Wirkung. So willensstark und einsatzbereit hatte man das Meister-Team in dieser Saison noch nicht gesehen und zur ganz großen Überraschung fehlte wirklich nicht viel.

 

Die Gastgeber begannen naturgemäß sehr offensiv, nahmen sofort das Spielgeschehen in die Hand und hatten optisch in den ersten...

mehr...
  • Rss