News

Mittwoch, 18. April 2018
Elfmetercup
Achertäler Elfer-Cup beim FSV-Sportfest im Mai
Achertäler Elfer-Cup

Auch in diesem Jahr findet im Rahmen des FSV-Sportfestes am Freitag, 25. Mai, ab 18.30 Uhr der Achertäler Elfer-Cup im Rodeck-Stadion statt. Mitmachen kann jeder, egal welchen Alters, ob Jugendspieler, Frauen, Mädchen, Kinder ab zwölf Jahren, Alte Herren, Hobbykicker, Straßenkicker, Familien, Betriebe, Vereine, gemischte Teams usw.

Die Startgebühr beträgt 20 Euro pro Team, wobei am Schluss den besten vier Mannschaften eine 100-prozentige Gewinnausschüttung winkt. Das Teilnehmerfeld ist auf 20 Mannschaften begrenzt. Eine Mannschaft besteht normal aus fünf Schützen und einem Torwart. Notfalls reichen auch fünf Personen, wenn einer gleichzeitig als Torwart sowie als Schütze fungiert. Zudem findet eine Beschränkung auf...

mehr...
Donnerstag, 3. Mai 2018
Vorbericht D. Scheuss
FC Lichtental - FSV

FSV strebt Auswärtssieg an

 

FC Lichtental : FSV Kappelrodeck-Waldulm ( Sonntag, 15.00 Uhr, Bezirksliga )

 

Die Spielrunde befindet sich so langsam auf der Zielgeraden und es stehen lediglich nur noch vier Spieltage auf dem Programm. Der FSV konnte am vergangenen Wochenende durch ein verdientes und gerechtes torloses Unentschieden gegen den Spitzenclub FV Würmersheim seine Punkteanzahl auf 37 erhöhen und liegt dadurch weiter auf dem sechsten Tabellenplatz.

Der FC Lichtental konnte durch einen überraschenden und klaren 5:1 Auswärtserfolg beim VfR Bischweier drei wichtige Punkte im eventuell anstehenden Abstiegskampf holen, unter dem Strich belegt die Truppe von Trainer Lars Kunz mit 30 Zählern den...

mehr...
Montag, 30. April 2018
Spielbericht H. Gabelmann
FSV - FV Würmersheim

FSV Kappelrodeck-Waldulm I – FV Würmersheim I  0:0 (Fußball Bezirksliga)
 
Mit dem Remis gegen den designierten Meisterschaftsfavoriten aus Würmersheim lässt es sich im
Kappler Lager durchaus gut leben. Nach zwei Niederlagen gegen die Jung-Elf in dieser Runde war
sowohl das Ergebnis als auch die Leistung der Achertäler vollkommen in Ordnung.
 
Die taktische Ausrichtung des Gastgebers war zunächst einmal „Safety first“, hatte man doch die fünf
Gegentore vom Bezirkspokal sicherlich noch nicht vergessen. Auch das Fehlen zweier wichtiger
Stammkräfte, Abwehrrecke Hannes Huber und Goalgetter Dennis Piga, machte die Angelegenheit für

mehr...
Donnerstag, 26. April 2018
Vorbericht Ditmar Scheus
FSV - FV Würmersheim

FSV empfängt Meisterschaftsfavoriten

 

FSV Kappelrodeck-Waldulm : FV Würmersheim ( Samstag, 16.15 Uhr, Bezirksliga )

 

Nach einer sehr langen Durststrecke auf fremden Spielfeldern, gelang dem FSV endlich der langersehnte und überfällige erste Auswärtserfolg durch einen 2:1 Sieg beim FC Rheingold Lichtenau. Durch dieses Ergebnis liegt die FSV - Mannschaft mit 36 Punkten und 43:42 Toren weiterhin auf dem doch achtbaren sechsten Tabellenplatz.

 

Der FV Würmersheim gilt für viele immer noch als heißester Meisterschaftsanwärter, zumal die Elf von Trainer Manuel Jung als einzige Mannschaft in der Liga noch ohne Niederlage ist.

 

mehr...
  • Rss