News

Dienstag, 23. September 2008
Fvologo
FSV : Ottersweier
Sonntag Spitzenspiel

Hier spricht unser Trainer Oliver Sackmann:

Zu den beiden Heimspielen gegen den FV Ottersweier darf ich Sie liebe Zuschauer begrüßen.

Ein besonderer Willkommensgruss an alle mitgereisten Fans, sowie den Unparteiischen beider Begegnungen. Durch die Siege unserer 1.Mannschaft sowie unserer 2.Mannschaft beim TuS Greffern am vergangenen Sonntag, kommt es heute zu zwei Spitzenspielen im Rodeck-Stadion. Der FV Ottersweier reist jeweils als Tabellenführer an und unsere Mannschaften belegen momentan den dritten Tabellenplatz in ihren Ligen. Die zweite Mannschaft konnte trotz einiger verletzungsbedingten Ausfälle ihr Spiel deutlich mit 4:0 für sich entscheiden, wird aber heute auf mehr Gegenwehr treffen, hat doch der FV Ottersweier II bisher alle Spiele für sich entscheiden können und dies bei einem Torverhältnis von 29:3 aus fünf Spielen !! Nicht gerade Verheißungsvoll begann unser Gastspiel letzte Woche in Greffern. Bereits früh mussten wir das 1:0 für Greffern hinnehmen, wie aber schon in den vergangenen Partien war die Mannschaft keinesfalls geschockt...

mehr...
Mittwoch, 27. August 2008
Eisental
Vorwort
FSV : Eisental

Hier spricht unser Trainer

Oliver Sackmann:

Zu den beiden Heimspielen gegen den SC Eisental darf ich Sie liebe Zuschauer begrüßen.

Ein besonderer Willkommensgruss an alle mitgereisten Fans, sowie den Unparteiischen beider Begegnungen. Durch zwei Niederlagen gegen den FV Stollhofen sowie den SV Weitenung stand unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag bei der Reserve des FC Ottenhöfen enorm unter Erfolgsdruck. Selbst ein Remis wäre schon fast zu wenig gewesen wenn man sich die nächsten schweren aber nicht unlösbaren Aufgaben vor Augen hält. Entsprechend engagiert ging man von Anfang an zu Werke und lies den FC Ottenhöfen kaum zur Entfaltung kommen. Einzig der Torerfolg wollte sich nicht einstellen. Die dickste Möglichkeit vergab Thomas Hankel, als er sich im gegnerischen Strafraum den Ball erkämpfte, leider aber am Torpfosten scheiterte. Auf der anderen Seite konnte sich Tobias Jülg auszeichnen indem er das 1:1 Duell gegen P. Benz für sich entschied. Kurz vor der Pause mussten wir...

mehr...
  • Rss